Bei den Klassen A und A2 wird zwischen dem Direkteinstieg und dem stufenweisen Zugang aus der jeweiligen niedrigeren Führerscheinklasse unterschieden. Beim stufenweisen Zugang z.B. von A1 auf A2 und A2 auf A entfällt bei mind. 2jährigem Vorbesitz der niedrigeren Führerscheinklasse die Theorieprüfung. Es ist dann nur eine praktische Prüfung vorgeschrieben.

 

Bei der Erweiterung von AM oder B auf eine andere Zweiradklasse oder der Erweiterung A1 auf A ist dagegen immer eine theoretische und praktische Prüfung vorgeschrieben.

 

Theorie und Praxis bei Ersterwerb oder Erweiterung von A1 auf A2 oder A2 auf A vor Ablauf von 2 Jahren:

Die Theorie

© 2019 by Fahrschule Schulten

Kontakt: 

 

Tel.: (0281) 6 13 50

Mobil: 0171 3 717 717

  • Facebook App Icon